Was bringt mir die Asthmaschulung?

An wen richtet sich der Kurs?

An alle Eltern mit Kindern ab dem 1. bis 5. Lebensjahr ( ASEV- Schulung/ Elternschulung)
An alle Eltern mit Kindern ab dem 5. bis 18. Lebensjahr, die wegen die wegen chronischen Hustens/Asthma inhalieren müssen

 

Was wird vermittelt?

Im Kurs werden die Ursachen des Hustens/Asthmas erklärt,
und was die Auslöser sein können
was man vorbeugend tun kann
welche Medikamente eingesetzt werden
wie man sie richtig anwendet (Inhalation)
welche Wirkung diese haben
welche Nebenwirkungen auftreten können
wie man einen akuten Asthmaschub erkennt
wie man selber rechtzeitig eine Therapie einleitet
wie man sich in einem akuten Anfall richtig verhält

 

Was wird nicht vermittelt?

Es erfolgt keine medikamentöse Einstellung, Neueinstellung oder Umstellung einer laufenden Therapie.
Es erfolgt auch keine Bewertung einer laufenden Therapie

 

Wie läuft ein Kurs ab?

Die Kleinkindschulung ( ASEV-Schulung) findet an drei Abenden oder am Wochenende als Elternschulung statt. Zusätzlich wird in Absprache mit den Eltern ein gemeinsamer Termin mit dem Kind zum Thema „Inhalationstechnik“ ( 15. Min.)durchgeführt.

Die Asthmaschulung für Eltern und Kinder ab dem 5. bis 18. Lebensjahr wird entweder 1mal wöchentlich a 90 Minuten an 6 Terminen, oder als Kompakt-schulung am Wochenende oder Ferienschulung angeboten. 

Die Elterntermine sind entweder parallel oder an 2 Abenden. Die Teilnehmerzahl pro Kurs ist auf sechs bis maximal acht Kinder minimiert. Diese sollten alle im gleichen Alter sein, also 6 – 8 Jahre bzw 9 – 12 Jahre

Kurz vor dem Start gehen Sie zu Ihrem/Ihrer Haus- bzw Kinderarzt/-ärztin und lassen sich einen Peakflow Meter für Kinder verschreiben, oder kommen sie zwecks Verordnung in meine Praxis. Mit dem Peakflow Meter kommen Sie zum ersten Kurstag.

 

Was passiert wenn ich an einem Kurstag verhindert bin?

Sie können verpasste Kursteile an einem späteren Termin wahrnehmen

 

Wo findet der Kurs statt?

Das unterscheidet sich nach Terminwünschen der Kursteilnehmer

Praxis Dr.C.Rupieper, Ebertstr. 20, 4. Etage

Ergotherapeutische Praxis G.Butteweg Ahstr. 2, 5.Etage

Sportstunde im CJD Therapie-Zentrum/ Berufsschule, Kleybredde 23, 44149 Dortmund

 

Ich habe kein Auto, wie komme ich nach Dortmund?

Wir organisieren Fahrgemeinschaften.

 

Wie melde ich mich an?

Sprechen Sie mit Ihrem/Ihrer Haus- bzw Kinderarzt/-ärztin, wenn er/sie Asthmatrainer ist, melden Sie sich online oder telefonisch beim CJD Fr.G.Ewers an.

Wenn Ihr Haus- oder Kinderarzt kein Asthmatrainer ist, fragen sie nach einer Überweisung an mich.

 

Was kostet der Kurs?

Die Kosten werden komplett von der Krankenkasse übernommen.

Wanner Str. 38   -   45888 Gelsenkirchen   -   info@dr-carl-kreitz.de